Tens-Therapie

Bei der Tens-Therapie handelt es sich um ein extrakorporales, nichtinvasives, elektrisches Neurostimulationssystem mit kleinen batteriebetriebenen Geräten Die Geräte finden Anwendung bei akuten und chronischen Schmerzzuständen verschiedener Ursache (z.B. Kopfschmerz, Nervenreizungen, Schmerzsyndrome aufgrund von Verschleißerscheinungen an der Wirbelsäule u.a.) Vorteile des Gerätes sind die Heim- und Selbstbehandlung, einfache Bedienbarkeit, ständige Verfügbarkeit, geringe Kosten, keine Gewöhnungseffekte.

Kommentare sind geschlossen.