Unsere Praxis

Geschichte

Den Grundstein für die Orthopädische Gemeinschaftspraxis legt Dr. med. Stiebing am 13. Oktober 1975 in der Jakob-Kaiser-Straße 3a.

praxis_04 Neben der klassischen konservativen Orthopädie widmet sich Dr. Stiebing von Beginn an der Betreuung und Behandlung von Schwerbehinderten und Anfallskranken. Er führt einmal wöchentlich eine orthopädische Sprechstunde in der Facharzt-Ambulanz des Krankenhauses Mara in Bethel durch.

Nach über 19 Jahren übernimmt Michael Markworth, Facharzt für Orthopädie, am 01. April 1995 die Praxis in der Jakob-Kaiser-Straße und führt die Tätigkeiten in Bethel und Eckardtsheim fort.
praxis_01

Genau ein Jahr später entsteht mit dem Eintritt von Peter Rudolphi, Facharzt für Orthopädie und Anästhesiologie, die Praxisgemeinschaft. Mit Peter Rudolphi werden die Schwerpunkte Schmerztherapie und Chirotherapie im Praxiskonzept etabliert und bereits seit 1997 Behandlungen mit der extrakorporalen Stoßwelle durchgeführt. 

Seit 1999 wird die isometrische Kraftmessung der HWS- und LWS-Streckmuskulatur mit dem MedX-System durchgeführt. Damit verbunden ist die gezielte medizinische Kräftigungstherapie nach den Leitlinien der GMKT (Gesellschaft für medizinische Kräftigungstherapie).

Ebenfalls seit 1999 werden Kinder und Jugendliche von Angehörigen der britischen Armee, die in den Bereichen Hameln, Paderborn, Gütersloh und Bielefeld stationiert sind, orthopädisch behandelt.

Am 0praxis_024. Februar 2002 wird die Gemeinschaftspraxis nochmals erweitert. Mit dem Eintritt von Dr. Jörg Härdrich, Facharzt für Orthopädie, wird das Angebot der Praxis um die Spezialgebiete Sportmedizin, Akupunktur und Physikalische Medizin erweitert.

praxis_07 Am 01.10.2002 erfolgt der Umzug unserer Praxis in die Räume an der Kurt-Schumacher-Straße 17, wenige Meter vom ehemaligen Standort entfernt. Im Erdgeschoss bietet die neue Orthopädische Gemeinschaftspraxis am Bültmannshof den Patienten zeitgemäße und barrierefreien Zugang zu unseren Räumlichkeiten.

Am 1. Oktober 2010 tritt Dr. Andreas Elsner, Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie mit Zusatzqualifikation Sportmedizin der Gemeinschaftspraxis bei. Er erweitert das Behandlungsspektrum um ambulante Operationen, die Behandlung von Arbeitsunfällen sowie die Betreuung von Profisportlern. Ein Schwerpunkt liegt jetzt auch in der fußchirurgischen Behandlung.